Rocky Mountains

Die Rocky Mountains sind ein ausgedehntes Faltengebirge, welches sich im westlichen Nordamerika befindet. Die Berge erstrecken sich von Mexiko durch die Vereinigten Staaten, bis hin zu  Kanada und Alaska. Der höchste Berg der Rockies ist der Mount McKinley in Alaska mit 6 194 Metern. Der dritthöchste Berg befindet sich in Colorado – der Mount Elbert mit 4 401 Metern Höhe.

20121222_120752

Gestern starteten wir einen Ausflug in die Rocky Mountains. Der Rocky Mountain Nationalpark liegt etwa 120 Kilometer (75 Miles) nordöstlich von Denver und ist einfach mit dem Auto zu erreichen. Auf der Fahrt konnten wir bereits sehen, wie die Landschaft langsam in die Berge übergeht und unsere Tour durch die Berge hinterlies tolle Eindrücke. Unser Weg führte uns nach „Estes Park“, ein Dorf außerhalb der Grenze des Parks. Estes Park ist ein an einem See gelegenes Tal, umgeben durch Schnee bedeckte Berge. Durch seine Nähe zum Rocky Mountain National Park ist es vorallem für Touristen ein Zufluchtsort geworden. In Estes Park wurde unter anderem ein Teil des Filmes „Dumm und Dümmer“ gedreht. Außerdem  bekam der Autor Stephen King im Stanley Hotel Estes Park seine Idee für den Film „Shining“.

Rockies

Im 107 000 Hektar großen Rocky Mountain Nationalpark ist die unentwickelte Natur der Rocky Mountains erhalten geblieben und nur wenige Straßen führen durch die Berge. Es gibt Hunderte von Kilometern von Wander- und Reitwegen und vielen in der Wildnis gelegenen Zeltplätzen. Besonders typisch für den Nationalpark ist das Wandern, Fischen, Reiten, Mountain Bike fahren und natürlich das Bergsteigen. Sogar an Tagen wie gestern mit Temperaturen knapp über Null erkunden Mountain Biker die Rockies.
Um die beeindruckendsten Landschaften des Colorado bis hin zum Granby See zu entdecken, eignet sich eine Tour auf der Trail Ridge Road, welche sich 75 Kilometer (45 Miles) durch die Berge erstreckt. Wenn man Glück hat, kann man sogar Rentierherden in den westlichen Tälern entdecken.

20121222_132227

Die Berge der Rockies haben imposante Eindrücke hinterlassen und ich freue mich schon auf meine Zeit in Vancouver, denn da habe die Rocky Mountains auch in nächster Nähe und viel Zeit um die Natur zu entdecken…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s