First Impressions

An meinen ersten Tagen in Vancouver habe angefangen meine neue Heimat für die nächsten 5 Monate zu erkunden. Durch den Frühlingseinbruch in Kanada hat das alles doppelt so viel Spaß gemacht! Überall blüht es und man muss einfach rausgehen und die Gegend erkunden. Was mir besonders aufgefallen ist – typisch für Kanada sind Eichhörnchen. Sie laufen hier rum wie bei uns Katzen. Langsam habe ich mich dran gewöhnt täglich „Squirrels“ zu sehen, aber ich freue mich trotzdem jedes Mal…

page2

Sehr bekannt ist der historische Stadtteil Gastown in Vancouver. Das Wahrzeichen Gastowns ist die sogenannte Steamclock in Mitten der Straßen. Sie ist die weltweit erste  mit Dampf betriebene Uhr.

DSC_0150

Nicht weit von Gastown entfernt bin ich an meinem ersten Tag in Vancouver am Canada Place gelandet. Es beinhaltet das Messe- & Kongresszentrum „Vancouver Convention Centre“ und noch einiges mehr, wie unter anderem das weltweit erste IMAX-Kino. Außerdem ist es eine Anlegestelle der meisten ab Vancouver verkehrenden Kreuzfahrtschiffe. Von der angrenzenden Promenade des Canada Place hat man einen tollen Blick auf den Burrard Inlet und die angrenzenden Berge, wie z.B. den Grouse Mountain. Hier habe ich einige meiner ersten Eindrücke der Stadt und ihrer Umgebung gesammelt und ich war begeistert!

page 4

Was man außerdem über Vancouver wissen sollte: die Stadt ist nach Los Angeles und New York der drittwichtigste Standort der Nordamerikanischen Filmindustrie und wird daher auch „Hollywood North“ genannt. Rund 10% aller Hollywoodfilme werden in und um Vancouver gedreht. Man sieht hier auch oftmals Filmteams oder Dinge die darauf hinweisen, wie zum Beispiel eine Reihe von Transportern am Filmset… Für mein Praktikum genau das Richtige, denn ich habe mir auch eine Filmfirma ausgesucht um herauszufinden, welcher Teil des Filme machen mir am Ehesten liegt. Nach 3 Wochen Arbeit habe ich schon ein paar tolle Erfahrungen bei Dreharbeiten und in Arbeitsalltag sammeln können. Gestern erst war ich auf den „Canadian Video Game Awards“ am Roten Teppich – da ist man ja auch nicht alle Tage 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s